Brasilianisches Jiu Jitsu

Gracie Barra Vienna Das Brasilianische Jiu Jitsu (kurz auch BJJ genannt), ist eine Abwandlung und Weiterentwicklung der japanischen Kampfkunst Judo. Der Schwerpunkt dieser Kampfsportart ist die Submission im Bodenkampf, gekämpft wird im Kimono. Im Training werden neben Hebel- und Würgetechniken auch Wurftechniken aus dem Stand unterrichtet. Das Brasilianische Gracie Barra Jiu Jitsu ist die südamerikanische Variante des Kodokan-Judo und wurde von den Brüdern Carlos und Helio Gracie entwickelt.